Archiv der Kategorie: Allgemein

Wochenlehrgang Düben

1 Woche Aikido, zwei Meister und täglich mindestens 3 Einheiten, na dann los …

… der eine Meister sprach viel vom „Barhocker des Todes“ und hatte diesen zu allem Überfluss auch immerzu dabei. Der andere Meister biss gerne „Ohren ab“ und hatte hieran sichtlich Freude !?

Bin ich hier richtig, Aikido Harmonie, Liebe (nein Liebe nicht, das ist nicht ganz korrekt übersetzt) und friedvolles Miteinander?

Der Eine zeigte uns langsame Techniken, wo der Andere unvermittelt Dynamik einforderte. War es bei Markus das Schwert, ging es bei Roger auch ohne. Erst am Ende wurde uns klar (oder wenn nicht, dann mitgeteilt), dass es sich (zumeist) um ein und dieselben Bewegungen und Ausführungen handelte.

Wir durften also Aikido vom „Feinsten“ erleben.

Dafür vielen Dank. Dank ebenfalls an alle Teilnehmer und Helfer, für einen schönen, gemeinsamen Lehrgang.

Da neben den beiden Meistern (Trainern) sich bereits ein Marl(er) sowie ein Berliner für den August 2020 angemeldet haben, sei gesagt, 4 von (maximal) 25 Plätzen sind bereits weg !!!

Alexander
2. Vs Aikido Dojo Fläming e.V.

Termine

Wichtige Termine der nächsten Monate.

  • Wochenlehrgang mit Roger und Markus vom 05.08. – 11.08.2019
  • Kindervorführung in Coswig (Stadt-/Gewerbefest) am 10.08.2019
  • zwecks Planung: Weihnachtsfeier in Griebo (Gasthof) am 14.12.2019 (18.30 Uhr)

Die ersten beiden Veranstaltungen werden in den jeweiligen whatsapp Gruppen organisiert bzw. vorbereitet werden.

Gratulation

Kurz vor dem verdienten Start in die Ferien, haben noch einige Kinder ihren nächsten (ersten) Gürtel geschafft.

Nils (weiß), Pierre (gelb), Hanna (Gelb), Pascal (gelb/orange)

Bei den Jugendlichen sind Leni, Jessie und Angelina mit abrufbaren Kenntnissen positiv aufgefallen, so dass jeweils der weiß/gelbe Gürtel verliehen werden konnte.

Glückwunsch allen Prüflingen, an alle Nicht-Prüflinge, die nächste Prüfung steht bevor !

Eure Trainer

Umbau April 2019

Zunächst wird allen Helfern, Unterstützern und Spendern gedankt. Ohne jene, und deren Zusammenwirken, wäre solch ein Umbau nicht möglich gewesen.

Neben jeder Einzelleistung sind besonders auch die Sachspenden der Firma Anders electro GmbH (Lampen) sowie der Vereinsmitglieder Tony und Jane (ein Saalfenster) hervorzuheben.

Gleiches gilt für die gastronomische Versorgung von Katrin, welche anders nicht zu bezeichnen war.

Jetzt aber Bilder! Bob war, das hat ihm schon manchmal Ärger eingebracht, kaum zu halten. Die Körperhaltung spricht Bände, Fenster „flogen“ raus und kamen neu rein.

Dann musste leider „Erichs Lampenladen“ dran glauben. Insgesamt waren 96 (!) alte Lampen ab- und 12 neue anzubauen. Die neuen Lampen sind der Sonne nebst Strahlen „nachempfunden“. (Meister Ueshiba würde uns lieben)

Aber auch das Projekt Damenumkleide kam wesentlich voran. Es musste beräumt und umgeräumt werden, so dass jetzt „nur“ noch gestrichen und ein neues Fenster eingebaut werden muss. Dann kommen unsere Sportbänke und das „Umkleiden“ (auch bei zukünftigen Lehrgängen und Dan-Prüfungen) kann beginnen.

Zum Abschluss ein Suchbild. Wer findet den Trainer, welcher auf vorherigen Aufnahmen nicht zu sehen war. Ja, man muss halt wissen, auf welchen Bilder er zu „suchen“ ist.